Header Banner

 

zonta1ZONTA-Benefizkonzert am 14.11.2010 zugunsten des Internationalen Frauenzentrums

Am Sonntag, den 14. November 2010 fand das 25. Benefizkonzert vom Zonta Club Bonn statt.

120 Musikliebhaber/innen kamen zum Arp Museum, um dem Leibniz-Trio, Preisträger des Zonta Musikpreises und des Deutschen Musikwettbewerbs 2010, zuzuhören. Werke von Frank Martin, Robert Schuhmann und Antonin Dvorak wurden meisterhaft interpretiert. Der Erlös des Abends kam dem Internationalen Frauenzentrum zugute, wofür Frau Florencia Chretien de Marck, 1. Vorsitzende des Vereins, ganz herzlich dankte.

Mit dem Erlös werden Schreibwerkstätten für Migrantinnen ab 2010 durchgeführt und somit kann das ifz seine Integrationsarbeit weiter fortsetzen.

Wir freuen uns alle über diesen Preis.                                                       zonta20

Teile uns

FacebookGoogle Bookmarks